Lyrics - Mir geht's nicht gut

SaschaCouncil Es geht mir blendend

Ein Jammer, Tag für Tag. Will nicht der sein, der ich bin. – ich hass mich

Nichts gelingt mir, denn was ich tue zerfällt – unfähig

Fühl mich zu dick und mag nicht laufen – faul

Die Nase schief, der Mund zu klein – hässlich

 

Mir geht’s nicht gut

 

Ich gehe zur Arbeit Tag für Tag. Und schaff dort Sachen, die ich nicht mag.

Will lieber heim gehen, und mich hassen. Weil ich das alles nicht vertrag.

Bin ganz einsam, ohne Braut – und ritz mir Striche in die Haut

 

 

Ich will nicht Lachen, will nur weinen, mir geht’s nicht gut, wie kann das sein

X Ich will Millionen, und n hab nichts. Bei anderen läufts doch, nur nicht für mich.

 

Hab manche Träume, in denen ich sehe, dass es anderen besser geht

Mir fehlt der Antrieb, fehlt die Lust, mir fehlt der Stolz die breite Brust

Mag mich nicht ansehn, oder berührn‘, mag keine Liebe auf mir spürn.

 

 

Ich will nicht Lachen, will nur weinen, mir geht’s nicht gut, wie kann das sein

X Ich will Millionen, und hab nichts. Bei anderen läufts doch, nur nicht für mich.

 

 

Ich will nicht Lachen, will nur weinen, mir geht’s nicht gut, wie kann das sein

Ich will Millionen, und hab nichts. Bei anderen läufts doch, nur nicht für mich.